Der Mythos der ganzheitlichen Beratung

bank und markt vom 17.02.2020, S. 64 / AUFSÄTZE

KUNDENBETREUUNG
Die Bankenlandschaft befindet sich in einer Zeit fundamentalen Wandels. Heutzutage sind es vor allem drei Problemfelder, die das Marktumfeld der Banken bestimmen: die Digitalisierung, die zunehmende Regulierung sowie die Niedrigzinspolitik der EZB. Die Erosion der Erträge aufgrund der Abhängigkeit von Zinserträgen spüren die europäischen Banken in den vergangenen Jahren infolge der abflachenden Zinskurve schmerzhaft. Hinzu treten ein stagnierendes Provisionsgeschäft und anhaltende Belastungen durch die steigenden regulatorischen Anforderungen. Derweil ebnet die Digitalisierung nicht nur den Weg für neue Wettbewerber, sondern berührt mit dem sich wandelnden Zugang zum Kunden auch den Kern des Bankgeschäfts. Das Zinsniveau ist nach einer kontinuierlichen Abnahme an ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bank, Kunde, Betriebswirtschaft, Geld und Kredit
Beitrag: Der Mythos der ganzheitlichen Beratung
Quelle: bank und markt Online-Archiv
Ressort: AUFSÄTZE
Datum: 17.02.2020
Wörter: 3143
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Fritz Knapp Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING