Fachzeitschriften-Archiv > Behörden Spiegel > 05.10.2021 > Zurückhaltung der Schwarmintelligenz...
Logo Behörden Spiegel

Zurückhaltung der Schwarmintelligenz

Behörden Spiegel

Den digitalen Führerscheinnachweis hatte das Bundesverkehrsministerium (BMVI) schon im letzten Jahr angekündigt. Dann war lange gar nichts passiert. Bis das Bundeskanzleramt die Idee im Sommer übernommen und in sein Großvorhaben "Ökosystem digitale Identitäten" integriert hat. In drei Monaten wurde ganz im Geiste der agilen Entwicklung ein Produkt auf die Beine gestellt. Wohlgemerkt auf solidem Fundament. Die ID Wallet App des Dienstleisters Digital Enabling GmbH ist eine für die Verwaltung angepasste Open-Source-Lösung. In technisch weitgehend identischer Form ist sie schon seit Monaten erfolgreich in einem Pilotprojekt für den digitalen Hotel-Checkin im Einsatz. Diese Version ist vom Bundesamt für Sicherheit in der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Zurückhaltung der Schwarmintelligenz erschienen in Behörden Spiegel am 05.10.2021, Länge 402 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Zurückhaltung der Schwarmintelligenz
Quelle: Behörden Spiegel Online-Archiv
Datum: 05.10.2021
Wörter: 402
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Digitalisierte Arbeitswelt , Digitalisierung , Öffentliche Verwaltung , Internet-Account
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © ProPress Verlagsgesellschaft mbH