Ordentlich Steuern sparen bei der Altersvorsorge

Börsen Kurier vom 19.09.2019, S. 16 / ALL Vorsorge Spezial

Manfred Kainz. Weil das allgemeine Steuer-und Abgabenniveau hierzulande ansehnlich hoch ist (davon leben Steuerreformdiskussionen seit Jahrzehnten), sind die Österreicher ein Volk, das "dem Staat" gerne was "herausreißt". So ist Bausparen nicht nur bei Häuslbauern deshalb so beliebt (und in Umfragen nach den beliebtesten Anlageformen ebenso seit Jahrzehnten Dauerbrenner), weil es eine staatliche Prämie gibt. Die kapitalgedeckte Zukunftsvorsorge, die unter Finanzminister Karl Heinz Grasser eingeführt wurde, bekam als Zuckerl den Status "prämienbegünstigt" verpasst. Und vielleicht ist das heimische Eigenvorsorgedichte deshalb nicht berauschend hoch, weil die steuerliche Absetzbarkeit sukzessive gekürzt wurde. Umso mehr ist in Wahl-und Regierungsprogrammen dann immer von (staatlicher/steuerlicher) Förderung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Steuerarten, Arbeit und Sozialstaat, Dienstleistung, Versicherungswesen
Beitrag: Ordentlich Steuern sparen bei der Altersvorsorge
Quelle: Börsen Kurier Online-Archiv
Ressort: ALL Vorsorge Spezial
Datum: 19.09.2019
Wörter: 500
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © APA Austria Presse Agentur

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING