Märkte im Spätzyklus - was tun?

Börsen Kurier vom 31.01.2019, S. 3 / ALL Thema

Manfred Kainz. Das Vorjahr war wahrlich kein einfaches für Anleger: Im Zeichen von abwärtszeigenden Börsenindizes weltweit waren auch die Alternativen zu Aktien keine wirklichen. Denn letztlich erreichten 90 %aller Anlageklassen 2018 negative Gesamterträge. Das schafften nicht mal die Krisenjahre 2008 und danach. Anleger hatten wohl eine gewisse Vorahnung und so war ab Feber 2018 "risk off" das Leitmotto und das Jahr endete am unteren Ende des globalen "Risikoappetits". Auch den kann man messen und er war weit näher an der Panik-Linie als an der Euphorie-Linie. Bessere Bewertungen Was bedeutet das nun für heuer? Kann man vom Rückblick etwas ableiten? Und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Anlagetipp-Aktie, Welt (Internationales)
Beitrag: Märkte im Spätzyklus - was tun?
Quelle: Börsen Kurier Online-Archiv
Ressort: ALL Thema
Datum: 31.01.2019
Wörter: 779
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © APA Austria Presse Agentur

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING