Deutsche Unternehmen im Visier

Börsen Kurier vom 24.01.2019, S. 4 / ALL Aktien International

Christiane Süßel, aus Frankfurt. Deutsche Unternehmen sind auf ausländischen Märkten sehr erfolgreich. Nicht umsonst trägt Deutschlands Wirtschaft immer wieder den Titel "Exportweltmeister" nach Hause. Im Schatten dieses Titels steht aber, dass deutsche Firmen immer häufiger auch für ausländische Investoren interessant werden. Die Zahl der Zusammenschlüsse und Unternehmenskäufe (Merger & Acquisition oder kurz M&A) hat zuletzt deutlich zugenommen. Eine Studie der Unternehmensberater von PricewaterhouseCoopers (pwc) listet für 2016 ganze 883 solcher Transaktionen auf. 2017 waren es 818 und 2018 bis Mitte November dann 732. Im Gesamtjahr schätzt pwc die Deals auf 838. Das ist ein satter Zugewinn seit 2014, als noch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Finanzierung, Bank, Mergers & Acquisitions M & A, Auslandsinvestition nach Land
Beitrag: Deutsche Unternehmen im Visier
Quelle: Börsen Kurier Online-Archiv
Ressort: ALL Aktien International
Datum: 24.01.2019
Wörter: 481
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © APA Austria Presse Agentur

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING