2018 war für Pensionskassen schwierig

Börsen Kurier vom 24.01.2019, S. 25 / ALL Wirtschaftswelt

Marius Perger. In einem schwierigen Marktumfeld haben die Pensionskassen im Vorjahr eine Performance von minus 5,18 %erzielt. In den bisher 28 Jahren ihres Bestehens war dies erst das fünfte negative Jahresergebnis. 2017 hatten sie ein Plus von 6,13 %erreicht. Starke Schwankungen an den internationalen Börsen seien Teil des langfristigen Verlaufs im Sinne eines normalen Investitionszyklus, betonte der Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen Andreas Zakostelsky bei der Präsentation der Jahresbilanz für 2018. Zwar hätten die Pensionskassen ihren Aktienanteil von 35 % im Jahr 2017 auf rund 30 %heruntergefahren. 2018 hätten sich aber "erstmals seit den 30er-Jahren" sowohl Aktien als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Altersvorsorge, betriebliche, Pensionskassen
Beitrag: 2018 war für Pensionskassen schwierig
Quelle: Börsen Kurier Online-Archiv
Ressort: ALL Wirtschaftswelt
Datum: 24.01.2019
Wörter: 429
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © APA Austria Presse Agentur

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING