Expertenmeinung Zwei Risikokapitalisten über die Chancen von Klenico

BILANZ Das Schweizer Wirtschaftsmagazin

"Noch dünn aufgestellt" "Digitale Diagnostiktools sind ein grosser, wichtiger Zukunftsmarkt. Ich bin überzeugt, dass sie fester Bestandteil der Medizin werden. Dabei hat die Branche die Digitalisierung noch vor sich: Heute geht man zum Arzt, der stellt seine fünf Standardfragen, und wenn er faul ist, verschreibt er Antibiotika oder Schlafmittel. Doch die Pharmafirmen richten ihr Geschäft zunehmend darauf aus, Krankheiten zu erkennen, bevor sie ausbrechen. Das Produktversprechen von Klenico klingt hier gut: Es verkürzt die Arbeit des Arztes bei der Anamnese und macht eine Vorauswertung. So kann der Arzt dem Patienten mehr Zeit widmen und mehr Umsatz generieren. Das Preismodell macht Sinn, u ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Digitalisierung, Unternehmensgründung, Management
Beitrag: Expertenmeinung Zwei Risikokapitalisten über die Chancen von Klenico
Quelle: BILANZ Das Schweizer Wirtschaftsmagazin Online-Archiv
Datum: 29.05.2020
Wörter: 437
Preis: 3,89 €
Alle Rechte vorbehalten. © Axel Springer Schweiz AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING