Spieltrieb

Bike und BUSINESS

Bei überlauten Ventilgeräuschen hört man in Werkstätten oft den beschwichtigenden Kommentar: Abgeklappert ist noch keines. Es führt zwar zuerst einmal nur zu einer erhöhten Geräuschentwicklung, wenn sich das Ventilspiel wegen einer vernachlässigten Ventilspielkontrolle vergrößert hat. Werden allerdings die Hilfeschreie der geplagten Mechanik nicht erhört, können größere Schäden an den Laufflächen der Teile des Ventiltriebs auftreten. Natürlich wird nicht jedes Klappergeräusch aus dem Zylinderkopf durch ein falsches Ventilspiel verursacht. Ausgeschlagene Tassenstößelführungen oder ein zu großes Axialspiel der Kipphebel können sich ebenfalls durch eine ähnliche Geräusch entwicklung bemerkbar machen. Bei vielen Motoren gehört auch eine gewisse mechanische Geräuschkulisse zum normalen Motorlauf dazu; daher ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Spieltrieb
Quelle: Bike und BUSINESS Online-Archiv
Datum: 07.06.2019
Wörter: 1841
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING