Zusammenhang zwischen Ölpreisentwicklung und der Aktienperformance börsennotierter Logistikdienstleister

Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

1 Einleitung 1.1 Ausgangssituation "Eigentlich gilt folgendes Prinzip: Fällt der Ölpreis, steigen die Kurse von Flugaktien"(2) . Der Logik dieser einfachen Anlegerempfehlung folgend, gewannen viele Fluggesellschaften, wie z. B. British Airways, an Wert, als der Ölpreis von seinem Allzeithoch vom 11. 7. 2008 um 18 % fiel. Analysten der Bank Morgan Stanley wendeten das gleiche Prinzip an. Ihnen reichte die Prognose eines geringeren Ölpreises, um die Gewinneinschätzung von Lufthansa zu erhöhen.(3) Zudem scheint diese Empfehlung nicht nur bei Fluggesellschaften zu passen, auch der KEP-Anbieter Fedex litt parallel unter dem hohen Ölpreis und musste im dritten Geschäftsquartal 2008 einen Gewinnrückgang von ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Energie und Rohstoff, Transport und Verkehr, Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Air France-KLM Group, Roissy
Beitrag: Zusammenhang zwischen Ölpreisentwicklung und der Aktienperformance börsennotierter Logistikdienstleister
Quelle: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis Online-Archiv
Datum: 14.06.2017
Wörter: 8826
Preis: 8,56 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Neue Wirtschafts-Briefe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING