Der 1. Juni ist Weltmilchtag - Prost auf unsere heimische Milch

Österreichische BauernZeitung vom 28.05.2020, S. 9 / Tirol

Am 1. Juni, der heuer auf den Pfingstmontag fällt, ist Weltmilchtag. Die ursprünglich vielerorts geplanten Veranstaltungen können nicht stattfinden. Und auch sonst ist die Milchwirtschaft derzeit ein wenig verschattet, setzen doch die Corona-Krise und die damit einhergehenden Grenzschließungen, Ausgangsbeschränkungen und die fehlenden Gäste dem Absatz bei den Milchverarbeitern zu. Umso wichtiger, dass gerade zu diesem Anlass auf den Stellenwert heimischer Milchproduktion hingewiesen wird. Sicher ist sicher Schaut man in die österreichischen Haushalte, sieht man einen täglichen Milchkonsum von rund 40 Prozent. Und 80 Prozent dieser Konsumenten legen hohen Wert auf gentechnikfreie Milch ohne künstliche Farb-und Konservierungsstoffe und Aromen. "Hat man diese Ansprüche an das Produkt, ist man bei den Tiroler Milchverarbeitungsbetrieben am ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Konjunktur, Agrarwirtschaft, Lebensmittel
Beitrag: Der 1. Juni ist Weltmilchtag - Prost auf unsere heimische Milch
Quelle: Österreichische BauernZeitung Online-Archiv
Ressort: Tirol
Datum: 28.05.2020
Wörter: 406
Preis: 3,05 €
Alle Rechte vorbehalten. © APA Austria Presse Agentur

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING