Sixt Leasing legt mit neuer Kooperation nach - Die Sixt-Tochter macht ihre Ankündigung wahr und startet eine weitere "Flatrate für die Straße" - dieses Mal mit einem Elektroauto von BMW. Partner ist die Strommarke Yello

AUTOHAUS Online

Sixt Leasing startet eine neue Vertriebskooperation im Internet. Nach dem Branchenaufreger "Flatrate für die Straße" mit Peugeot und der Mobilfunkmarke 1&1 bieten die Münchner jetzt einen umfangreich ausgestatteten BMW i3 im Privatleasing auf ihrer Online-Plattform sixt-neuwagen.de an. Wie bei der vorangegangenen Aktion ist bei der "E-Flatrate für die Straße" der Bestellprozess durchgehend digitalisiert. Partner ist diesmal die Yello Strom GmbH, die zum Energiekonzern EnBW gehört. Interessant: Die monatliche Rate richtet sich nach der Werbe-Folierung des Fahrzeugs. So startet die Preisstaffel für den i3 "E-Mobility Edition" bei 249 Euro pro Monat. Dafür rollt der Wagen mit einem vollen Yello-Branding zum ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Werbung und Marketing, Internet, Vertrieb
Beitrag: Sixt Leasing legt mit neuer Kooperation nach - Die Sixt-Tochter macht ihre Ankündigung wahr und startet eine weitere "Flatrate für die Straße" - dieses Mal mit einem Elektroauto von BMW. Partner ist die Strommarke Yello
Quelle: AUTOHAUS Online Online-Archiv
Datum: 29.11.2017
Wörter: 359
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING