Fachzeitschriften-Archiv > AUTOHAUS Online > 28.12.2015 > Es bleibt günstig - Deutschen Autofahrern macht es...
Logo AUTOHAUS Online

Es bleibt günstig - Deutschen Autofahrern macht es ja dieser Tage fast schon Spaß, die Tankstelle anzusteuern. Die Kraftstoffpreise muten nachgerade nostalgisch an. Aber geht das so weiter?

AUTOHAUS Online

Derzeit tanken Deutschlands Autofahrer so billig wie seit Jahren nicht. Ein Liter Diesel für zum Teil unter einem Euro, Benzin für wenig über 1,25 Euro - die Preise an der Zapfsäule haben sich sehr erfreulich entwickelt und scheinen sich auf niedrigem Niveau zu stabilisieren. Das dürfte zumindest für 2016 auch gelten. "Am Weltölmarkt zeichnet sich kurzfristig keine grundlegende Änderung ab. Das heißt: Der Ölmarkt ist reichlich versorgt", erklärt Alexander von Gersdorff, Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes MWV. "Die weltweit größten Förderländer -Saudi-Arabien, Russland und die USA - produzieren nahe am oder sogar auf Rekordniveau. Aufgrund der verhaltenen Weltkonjunktur übertrifft das Angebot ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Es bleibt günstig - Deutschen Autofahrern macht es ja dieser Tage fast schon Spaß, die Tankstelle anzusteuern. Die Kraftstoffpreise muten nachgerade nostalgisch an. Aber geht das so weiter? erschienen in AUTOHAUS Online am 28.12.2015, Länge 288 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,42 €

Metainformationen

Beitrag: Es bleibt günstig - Deutschen Autofahrern macht es ja dieser Tage fast schon Spaß, die Tankstelle anzusteuern. Die Kraftstoffpreise muten nachgerade nostalgisch an. Aber geht das so weiter?
Quelle: AUTOHAUS Online Online-Archiv
Datum: 28.12.2015
Wörter: 288
Preis: 3,42 €
Schlagwörter: Treibstoff , Energiepreis , Tankstellen , Erdöl
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH