Zwischen Kundenanspruch und Profitabilität - Am 10. Juli stellen Christian Frederik Merten und Claudia Wegerer die brandaktuelle Studie "Einer für alles?! - Der Serviceberater im Spannungsfeld zwischen Kundenanspruch und Profitabilität" vor

AUTOHAUS Online

Das Berufsbild der Serviceberater hat sich nicht erst in den letzten Jahren stark gewandelt. "Verkäufertalente sind gefragter denn je, kaufmännische und kommunikative Kompetenzen stehen immer stärker im Fokus", weiß AUTOHAUS-Redakteur Christian Frederik Merten. Der Großteil der Serviceberater habe diesen Rollenwandel auch bereits angenommen. "Die Umsetzung in der alltäglichen Arbeitspraxis gelingt jedoch nicht immer - oft bleibt den Serviceberatern einfach zu wenig Zeit für den direkten Kundendialog." Beim AUTOHAUS Servicekongress am 10. Juli in Frankfurt stellt der Fachjournalist gemeinsam mit Claudia Wegerer von NTT DATA Deutschland die brandaktuelle Studie "Einer für alles?! - Der Serviceberater im Spannungsfeld zwischen Kundenanspruch und ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: NTT DATA Deutschland GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Firmen: NTT DATA Deutschland GmbH
Beitrag: Zwischen Kundenanspruch und Profitabilität - Am 10. Juli stellen Christian Frederik Merten und Claudia Wegerer die brandaktuelle Studie "Einer für alles?! - Der Serviceberater im Spannungsfeld zwischen Kundenanspruch und Profitabilität" vor
Quelle: AUTOHAUS Online Online-Archiv
Datum: 24.06.2014
Wörter: 215
Preis: 3,42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING