Entscheidend ist das Gesamtpaket

AUTOMOBIL INDUSTRIE

Herr Prof. Winter, wenn Sie auf mehr als zehn Jahre Forschung im MEET zurückblicken: Wie hat sich die Herangehensweise Ihrer Arbeit verändert? Bei der Bewertung von Werkstoffen und Technologien schauen wir heute immer auf das Gesamtpaket also den Prozesskreislauf vom Rohstoff bis zum Recycling. Da wir anwendungsorientiert forschen, haben wir viel stärker sowohl die Batteriekosten als auch die Produktionsfähigkeit in großen Serien im Blick. Welche Konsequenzen hat der Kostenaspekt? Können Sie das erläutern? Die Rechnung ist einfach: Materialkosten machen etwa 80 Prozent der Zellkosten aus, die Zellkosten wiederum 80 Prozent der Batteriekosten und das gesamte Batteriesystem etwa 35 Prozent der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Entscheidend ist das Gesamtpaket
Quelle: AUTOMOBIL INDUSTRIE Online-Archiv
Datum: 16.02.2021
Wörter: 907
Preis: 5,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING