Wir setzen auf eine flexible Plattform

AUTOMOBIL INDUSTRIE

Frau David, Sie sind im vergangenen Jahr von Peugeot zu DS gewechselt. Was sind in Ihrer Wahrnehmung die wesentlichen Unterschiede beider Marken? Peugeot ist die starke Volumenmarke des PSA-Konzerns. DS hingegen ist höher ausgerichtet. Es ist die erste französische Premiummarke. Bei Peugeot steht das Absatzvolumen im Vordergrund, bei DS denken wir an einen Premiumanspruch, das außergewöhnliche Design und die Marge. Das ist ein klarer Unterschied in der Denkweise. Der Name DS ist natürlich auch historisch mit dem Modell von Citroën belegt. Hat das Einfluss auf Ihre Marke? Es ist eine große Herausforderung. Mit DS ist eines der erfolgreichsten französischen Fahrzeugmodelle ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Elektroauto, Produktpolitik, Design
Beitrag: Wir setzen auf eine flexible Plattform
Quelle: AUTOMOBIL INDUSTRIE Online-Archiv
Datum: 01.03.2019
Wörter: 913
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING