Beam me up

AUTOMOBIL INDUSTRIE

Elektronenstrahlprozesse sind schon lange etabliert um Folien oder Brillengläser (egal ob aus Glas oder Polycarbonat) zu beschichten. Auch geschweißt wird mit dem Elektronenstrahl schon länger vor allem im Bereich Po wertrain. Dort ist es einer der Standardprozesse für die Getriebeherstellung. In der öffentlichen Wahrnehmung ist das Verfahren allerdings kaum präsent. Das liegt auch daran, dass sich die Abläufe bis vor zehn Jahren kaum oder nur sehr schwierig automatisieren ließen. Deswegen findet sich das Elektronenstrahlschweißen überwiegend in der Luft- und Raumfahrt. Sowie in der Nische der Wissenschaft , ergänzt Carsten Kremser, Chief Sales Officer bei Pro Beam. Der Name des mittelständischen Unternehmens ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Technik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Beam me up
Quelle: AUTOMOBIL INDUSTRIE Online-Archiv
Datum: 01.03.2019
Wörter: 738
Preis: 5,88 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING