Fachzeitschriften-Archiv > AUTOMOBIL INDUSTRIE > 06.10.2017 > Plötzlich hoch im Kurs...
Logo AUTOMOBIL INDUSTRIE

Plötzlich hoch im Kurs

AUTOMOBIL INDUSTRIE

Der dramatische Saisonabschluss von Montreal gerät angesichts der Nachrichtenlage in den Hintergrund: Audi übernimmt ab sofort die Leitung des Teams ABT Schaeffler Audi Sport und stellt nächste Saison ein Werks team. Ab Saison 5 stoßen dann auch BMW und Porsche zur Rennserie. Und Mercedes kündigt seinen Einstieg für die sechste Saison (2019/20) an. Von einem Meilenstein spricht Alejandro Agag, Gründer und CEO der Formel E. Der Zuwachs zeige, wie sehr sich die Welt nicht nur im Motorsport, sondern in der gesamten Automobilindustrie verändere. Tatsächlich zeugen die Pläne der OEMs von tiefgreifendem Wandel. So bettet Porsche sein Formel-E-Engagement in die Strategie 2025 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Plötzlich hoch im Kurs erschienen in AUTOMOBIL INDUSTRIE am 06.10.2017, Länge 1383 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 5,99 €

Metainformationen

Beitrag: Plötzlich hoch im Kurs
Quelle: AUTOMOBIL INDUSTRIE Online-Archiv
Datum: 06.10.2017
Wörter: 1383
Preis: 5,99 €
Schlagwörter: Kraftfahrzeug , Sponsoring , Motorsport , INA-Holding Schaeffler GmbH & Co. KG
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Vogel Business Media GmbH & Co. KG