Lösungen für morgen

Auto Service Praxis vom 18.10.2019, S. 24 / Automobiltechnik

Automatisiertes Fahren, Connected Mobility, Standardisierung bei der Homologation und Zulassung hochautomatisierter Fahrzeuge sowie digitale Tools für den Handel beim Remarketing von Fahrzeugen waren die Topthemen von TÜV SÜD auf der IAA in Frankfurt. "Wir erleben alle, wie groß die Herausforderungen sind, die mit der sich rasch verändernden Mobilität einhergehen", sagte Patrick Fruth, CEO der Division Mobility bei TÜV SÜD, im Rahmen der Pressekonferenz am Stand von TÜV SÜD. "Unsere Rolle ist es, die Systeme beim hochautomatisierten Fahren sicher zu machen", betonte Fruth. Man arbeite dabei weltweit in enger Partnerschaft mit Fahrzeugherstellern, Behörden und Forschungseinrichtungen. Das automobile Ökosystem verändere sich rasant, e ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Technische Überwachung, Auto-Informationstechnik, Digitalisierung
Beitrag: Lösungen für morgen
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: Automobiltechnik
Datum: 18.10.2019
Wörter: 457
Preis: 5.24 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING