Gewappnet für die Zukunft

Auto Service Praxis vom 18.10.2019, S. 26 / Automobiltechnik

Die einschneidenden Veränderungen der individuellen Mobilität werden auch das Aftersales-Geschäft dramatisch beeinflussen. Mit der konsequenten Ausrichtung auf die Elektromobilität und dem Ziel, bis 2050 bilanziell CO2 -neutral zu sein, hat sich Volkswagen selbst unter Druck gesetzt. Gleichzeitig erfordert die Digitalisierung eine neue Ausrichtung auf den Kunden und kann damit für eine Steigerung der Loyalität sorgen. Während die E-Mobilität die Umsätze im Servicegeschäft aufgrund der einfacheren Technik um bis zu 30 Prozent reduziert, sollen digitalisierte Kundenprozesse zu einer stärkeren Bindung des Kunden an seine Vertragswerkstatt führen und höhere Umsätze generieren bzw. die Verluste bei E-Mobilen ausgleichen - sofern man das lukrative ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Digitalisierung, Produktpolitik, Kunde
Beitrag: Gewappnet für die Zukunft
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: Automobiltechnik
Datum: 18.10.2019
Wörter: 873
Preis: 5.24 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING