Schon über 1.600 Kalibrierungen

Auto Service Praxis vom 22.03.2019, S. 36 / Werkstatttechnik

Pünktlich zum Jahresende konnte man bei AVL Ditest aufatmen: gerade noch rechtzeitig erhielt das Kalibrierlabor am 27. Dezember 2018 die Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025, um zum Jahresbeginn durchstarten zu können. Allein in den ersten acht Wochen wurden 1.600 Abgasmessgeräte im Kalibrierlabor des AVL Ditest Service Center kalibriert. "Denn seit 1. Januar 2019 ist in Deutschland neben einer gesetzlichen Eichung auch eine jährliche Kalibrierung von AU-Geräten vorgeschrieben", erklärt Bernd Härter, der das neue Kalibrierlabor leitet, den Hintergrund. "Und im Moment sieht es nicht danach aus, dass die Eichung durch die Kalibrierung ersetzt wird", fügt Ralf Kerssenfischer, Geschäftsführer AVL ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Gebäudetechnik, Dienstleistung, AVL DiTEST Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Beitrag: Schon über 1.600 Kalibrierungen
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: Werkstatttechnik
Datum: 22.03.2019
Wörter: 761
Preis: 4.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING