"Das Marktvakuum füllen"

Auto Service Praxis vom 22.03.2019, S. 22 / Bremsprüfstände

Das Unternehmen Cartesy stellt Mess-, Prüf- und Steuerungssysteme für die Fahrzeugprüftechnik her. Schon 2014 kamen die Elektronikspezialisten auf die Idee, eine separate Nachrüstlösung für Bremsprüfstände, die nicht der HU-Bremsenrichtlinie von 2011 entsprechen, zu entwickeln. Seit einem Jahr ist das Produkt inzwischen auf dem Markt und kommt gut an, wie Dimitri Grübel im Interview mit der asp AUTO SERVICE PRAXIS erzählt. asp: Für welche Bremsprüfstände ist die Cartesy Nachrüstlösung verfügbar? D. Grübel: Unsere Nachrüstlösung gibt es für Bremsprüfstände der Hersteller MAHA, Beissbarth, Bosch, Cartec/Hofmann, AHS Prüftechnik und ATT Nussbaum. Mit 16 Nachrüstsätzen decken wir rund 80 Modelle ab. Dabei haben wir ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Kraftfahrzeug, Produktpolitik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Das Marktvakuum füllen"
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: Bremsprüfstände
Datum: 22.03.2019
Wörter: 687
Preis: 4.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING