Explosive Ladung

Auto Service Praxis vom 21.05.2007, S. 63 / BETRIEBSPRAXIS WERKSTATT & RECHT

Eine kleine, nicht ordentlich geschlossene und auch nicht mit einer dichten Kappe gesicherte Propangasflasche an Bord. Das aus ihr entweichende Gas genügt, um den Wagen am nächsten Tag beim Wieder-Anlassen förmlich in die Luft zu sprengen. Auch wenn solche Extremfälle die Ausnahme sind, können schon kleinere Unachtsamkeiten böse Folgen haben. D ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Explosive Ladung
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: BETRIEBSPRAXIS WERKSTATT & RECHT
Datum: 21.05.2007
Wörter: 648
Preis: 4.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING