Orthopädie

Auto Service Praxis vom 22.01.2007, S. 10 / AUTOMOBILTECHNIK GELENKWELLEN

Erstmals wurden Antriebswellen für frontgetriebene Fahrzeuge, so genannte Frontseitenwellen, in einen amerikanischen Pkw eingebaut. Der Debütant war ein Cord, und man schrieb die 1930er Jahre. Wichtiger wurde das Thema erst in den 1950er Jahren, als in Großbritannien die Mini-Produktion startete. Der Gelenkwellen-Hersteller hieß GKN. "Trotz der großen Dominanz frontgetriebener Pkw ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: GKN Service International GmbH, GKN Gelenkwellenwerk Mosel GmbH, Zwickau, GKN Driveline International GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Orthopädie
Quelle: Auto Service Praxis Online-Archiv
Ressort: AUTOMOBILTECHNIK GELENKWELLEN
Datum: 22.01.2007
Wörter: 1019
Preis: 4.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING