Fachzeitschriften-Archiv > AOStB - Der AO-Steuer-Berater > 15.12.2008 > Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwalt...
Logo AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil III) Vorgehensweise der Finanzverwaltung und Position des Steuerpflichtigen

AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Der Eingang eines Einspruchs setzt beim FA bestimmte Verfahrensabläufe in Gang. Es gilt abzuklären ob der Einspruch zulässig ist, ob der streitbefangene Sachverhalt feststeht, unklar ist oder eventuell sogar Streitigkeiten über den Besteuerungssachverhalt an sich bestehen; welche Rechtsfolgen sich ergeben, d.h. kann dem Begehren des Steuerpflichtigen gefolgt werden oder muss ggf. eine Einspruchsentscheidung ergehen. Der weitere Verfahrensablauf orientiert sich an den vorstehenden Punkten, d.h. in aller Regel wird der Eingang des Einspruchs ein Ermittlungs- und Erörterungsverfahren nach sich ziehen, in dem den Parteien bestimmte Rechte und Pflichten zukommen. Vorgehensweise der Finanzverwaltung und die Position des Steuerpflichtigen werden in ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil III) Vorgehensweise der Finanzverwaltung und Position des Steuerpflichtigen erschienen in AOStB - Der AO-Steuer-Berater am 15.12.2008, Länge 3565 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,61 €

Metainformationen

Beitrag: Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil III) Vorgehensweise der Finanzverwaltung und Position des Steuerpflichtigen
Quelle: AOStB - Der AO-Steuer-Berater Online-Archiv
Datum: 15.12.2008
Wörter: 3565
Preis: 4,61 €
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG