Fachzeitschriften-Archiv > AOStB - Der AO-Steuer-Berater > 15.11.2008 > Anfechtungsklage gegen Widerruf einer verbindliche...
Logo AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Anfechtungsklage gegen Widerruf einer verbindlichen Auskunft

AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Das Problem: Klägerin ist K mit ihrem Betrieb gewerblicher Art (BgA). K hat ihren bisherigen Eigenbetrieb ausgegliedert und auf die neu gegründete S-GmbH, deren alleinige Gesellschafterin sie ist, übertragen. Die bis zum Zeitpunkt der Handelsregistereintragung der S-GmbH fertig gestellten und in Betrieb befindlichen Anlagen hat der BgA gegen Gewährung von Gesellschaftsrechten in die S-GmbH eingebracht. Die zu diesem Zeitpunkt noch im Bau befindlichen Anlagen hat der BgA ab 1998 an die S-GmbH verpachtet. Seither besteht zwischen dem BgA und der S-GmbH eine Betriebsaufspaltung. Mit Schreiben vom 20.9.2002 hat K den Antrag auf Erteilung einer verbindlichen Auskunft zu der ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Anfechtungsklage gegen Widerruf einer verbindlichen Auskunft erschienen in AOStB - Der AO-Steuer-Berater am 15.11.2008, Länge 679 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 3,69 €

Metainformationen

Beitrag: Anfechtungsklage gegen Widerruf einer verbindlichen Auskunft
Quelle: AOStB - Der AO-Steuer-Berater Online-Archiv
Datum: 15.11.2008
Wörter: 679
Preis: 3,69 €

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG