Fachzeitschriften-Archiv > AOStB - Der AO-Steuer-Berater > 15.10.2008 > Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwalt...
Logo AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil I) Anforderungen an einen wirksamen und zulässigen Einspruch

AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Um im Einspruchsverfahren erfolgreich zu sein, genügt es nicht, materiell-rechtlich "Recht" zu haben, vielmehr müssen auch bestimmte Form- und Fristerfordernisse beachtet werden. Nachfolgend wird daher der verfahrensrechtliche Verlauf des Einspruchsverfahrens vom Eingang des Einspruchs bis zur Einspruchsentscheidung unter Darstellung der zu beachtenden Besonderheiten und der sich durch das Jahressteuergesetz 2007 ergebenden Änderungen infolge der nun möglichen Teileinspruchsentscheidung sowie der Einspruchserledigung durch Allgemeinverfügung erläutert. Ausführlich dargestellt werden die Zulässigkeitsvoraussetzungen (insb. auch bei Vertretung und Rechtsnachfolge und für die Wiedereinsetzung bei versäumter Einspruchsfrist), Anfechtungsbeschränkungen, vorläufiger Rechtsschutz durch Aussetzung der Vollziehung, Verböserungssituationen und Einspruchserledigung. I. Vorbemerkungen In Zeiten immer größer werdender staatlicher Begehrlichkeiten und ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil I) Anforderungen an einen wirksamen und zulässigen Einspruch erschienen in AOStB - Der AO-Steuer-Berater am 15.10.2008, Länge 3866 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,61 €

Metainformationen

Beitrag: Das Einspruchsverfahren gegen VA der Finanzverwaltung (Teil I) Anforderungen an einen wirksamen und zulässigen Einspruch
Quelle: AOStB - Der AO-Steuer-Berater Online-Archiv
Datum: 15.10.2008
Wörter: 3866
Preis: 4,61 €
Schlagwörter: Steuerarten , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG