Fachzeitschriften-Archiv > AOStB - Der AO-Steuer-Berater > 15.08.2008 > Geplante verfahrensrechtliche Änderungen durch das...
Logo AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Geplante verfahrensrechtliche Änderungen durch das JStG 2009

AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Das Bundeskabinett hat am 18.6.2008 den Regierungsentwurf eines Jahressteuergesetzes 2009 beschlossen. Neben Änderungen im Bereich der Ertragsteuern enthält der Entwurf auch Neuregelungen in verschiedenen Bereichen des Steuerverfahrensrechts. Die geplanten Änderungen und ihre möglichen Auswirkungen auf die Beratungspraxis werden in diesem Beitrag vorgestellt. I. Änderungen im Bereich der Gemeinnützigkeit 1. Umsetzung europarechtlicher Vorgaben a) Übungsleiterpauschale nach § 3 Nr. 26 EStG und Freibetrag nach § 3 Nr. 26a EStG Nachdem das Gemeinnützigkeitsrecht durch das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements mit Wirkung ab dem 1.1.2007 umfassend reformiert wurde, dienen die nun vorgesehenen Änderungen vorwiegend der Anpassung der Vorschriften an ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Geplante verfahrensrechtliche Änderungen durch das JStG 2009 erschienen in AOStB - Der AO-Steuer-Berater am 15.08.2008, Länge 2416 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,61 €

Metainformationen

Beitrag: Geplante verfahrensrechtliche Änderungen durch das JStG 2009
Quelle: AOStB - Der AO-Steuer-Berater Online-Archiv
Datum: 15.08.2008
Wörter: 2416
Preis: 4,61 €
Schlagwörter: Steuern , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG