Fachzeitschriften-Archiv > AOStB - Der AO-Steuer-Berater > 15.07.2008 > Verhaltenskodex im Verhältnis Steuerberater/Finanz...
Logo AOStB - Der AO-Steuer-Berater

Verhaltenskodex im Verhältnis Steuerberater/Finanzamt?

AOStB - Der AO-Steuer-Berater

In Rheinland-Pfalz haben die Steuerberater mit den FÄ einen Verhaltenskodex vereinbart, um das Verhältnis zueinander zu entspannen (vgl. dazu Handelsblatt v. 16.6.2008, 5). 14 auf Freiwilligkeit beruhende Regeln sollen dazu beitragen, Eskalationen von Streitigkeiten vorzubeugen. D. h. Schluss mit der Drohung seitens eines Unternehmers, bei zu starker Beanspruchung durch das FA Arbeitsplätze in das Ausland zu verlegen; Schluss mit dem Gegendruck des FA in Form der Drohung, dann die Steuerschätzung noch höher ausfallen zu lassen. Kein Wiederaufgreifen des Sachverhalts nach erfolgter Einigung. Beachten Sie: Der Verhaltenskodex fordert Vertrauen ein, der juristisch allerdings nicht durchsetzbar ist. Die wichtigsten Verhaltensmaßnahmen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Verhaltenskodex im Verhältnis Steuerberater/Finanzamt? erschienen in AOStB - Der AO-Steuer-Berater am 15.07.2008, Länge 307 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 0,46 €

Metainformationen

Beitrag: Verhaltenskodex im Verhältnis Steuerberater/Finanzamt?
Quelle: AOStB - Der AO-Steuer-Berater Online-Archiv
Datum: 15.07.2008
Wörter: 307
Preis: 0,46 €
Schlagwörter: Steuerberatung , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Dr. Otto Schmidt KG