Kostenlos InoTime-24h

Der Augenoptiker

Für Shamir antwortete Miriam Hartmann, Marketing Zur Frage1: Die Shamir-Gruppe hat gleich zu Beginn mit zahlreichen Präventionsmaßnahmen in den Produktionsstätten als auch in den Vertriebsbüros reagiert. So wurden beispielsweise in den Werken die Belegschaften der drei Schichten komplett voneinander separiert und es durften keine Mitarbeiter mehr innerhalb der Schichten wechseln. Darüber hinaus wurde die Körpertemperatur 3x täglich kontrolliert, jeder Mitarbeiter auf die geforderten Hygienemaßnahmen hingewiesen sowie umfassend Desinfektionsmittel und Schutzmasken bereitgestellt. Auch in den Vertriebsbüros wurden sehr frühzeitig umfangreiche Hygiene-Konzepte umgesetzt und Mitarbeiter wurden in zwei Gruppen (Home-Office-Team und Büro-Team) separiert, so dass selbst im Infektionsfalle stets der Betrieb ohne Einschränkungen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunde, Betriebswirtschaft, Arbeit und Sozialstaat, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kostenlos InoTime-24h
Quelle: Der Augenoptiker Online-Archiv
Datum: 29.05.2020
Wörter: 475
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING