" Wir sind Pro-Optiker, wir denken positiv!"

Der Augenoptiker

Herr Siebenhandl, Ihrem Einstand bei pro optik am 16. März folgten am 18. März die erste Fernsehansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel und am 20. März die bundesweit geltenden Ausgangsbeschränkungen. Es gibt bessere Startbedingungen, oder? Ja klar, die Situation ist nach wie vor schwierig und die Ausgangsbeschränkungen waren unumgänglich. Ich verstehe, dass viele Menschen - und natürlich auch Mitarbeiter von pro optik - Angst vor dem Virus haben. Eigentlich war mein Plan möglichst schnell alle Geschäfte, alle Franchise-Partner und die Mitarbeiter kennenzulernen. Das funktioniert durch die Corona-Maßnahmen jetzt nur zeitversetzt. Es hindert uns aber nicht daran, das Unternehmen weiterzuentwickeln. Was genau ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Unternehmensführung, Mitarbeiterführung, Interview
Beitrag: " Wir sind Pro-Optiker, wir denken positiv!"
Quelle: Der Augenoptiker Online-Archiv
Datum: 30.04.2020
Wörter: 998
Preis: 3,36 €
Alle Rechte vorbehalten. © Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING