Kostenwirkung der Modularisierung

Antriebstechnik vom 03.02.2014, S. 6 / FVA AKTUELL

Das Ziel des Forschungsprojektes "Kostenwirkung der Modularisierung" war die Entwicklung eines Prognose- und Entscheidungsmodells für Marktund Kosteneffekte von Modularisierungskonzepten. Damit soll produzierenden Unternehmen, insbesondere aus dem Bereich der Antriebstechnik, eine Vorgehensweise zur kostenorientierten Optimierung ihrer Modularisierungsstrategie zur Verfügung gestellt werden. Zur Erreichung des Forschungsziels erfolgte auf der Grundlage einer umfassenden Literatur und Praxisrecherche die Entwicklung eines Entscheidungs- und Prognosemodells ("Modularity Calculator"), das von Unternehmen als aktive Unterstützung zur Bewertung alternativer Produktkonzepte mit unterschiedlichen Modularisierungsgraden verwendet werden kann. Zudem wurde der Modularity Calculator für den praktischen Einsatz im Unternehmen in Form eines Software-Demonstrators umgesetzt. Die Methodenentwicklung fand in enger Zusammenarbeit mit ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Technik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Kostenwirkung der Modularisierung
Quelle: Antriebstechnik Online-Archiv
Ressort: FVA AKTUELL
Datum: 03.02.2014
Wörter: 239
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vereinigte Fachverlage, Mainz

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING