"Wir bauen unsere Präsenz weiter aus" 50 Jahre NSK in Europa - ein Interview mit Dr. Jürgen Ackermann

Antriebstechnik vom 03.02.2014, S. 18 / WÄLZ- UND GLEITLAGER I INTERVIEW

NSK ist seit exakt fünfzig Jahren in Deutschland präsent. Was waren aus Ihrer Sicht die wesentlichen Entwicklungslinien und "Meilensteine" in der Geschichte des Unternehmens in Europa? NSK hat 1963 mit einem reinen Vertriebsbüro begonnen. Inzwischen sind wir mit mehreren Produktionsstätten und einem gut ausgebauten "European Technology Center" auch als Entwicklungspartner für unsere Kunden im Maschinenbau und der Automobil-Industrie tätig. Wichtige Marksteine in dieser Entwicklung waren die Übernahme des europäischen Herstellers UPI mit der Marke RHP und Produktionsstätten in England und Deutschland sowie der Übernahme der polnischen ISKRA Standorte in Kielce. Damit konnten wir nicht nur unser Produktprogramm ausbauen, sondern auch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Europäische Union, Europa, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: "Wir bauen unsere Präsenz weiter aus" 50 Jahre NSK in Europa - ein Interview mit Dr. Jürgen Ackermann
Quelle: Antriebstechnik Online-Archiv
Ressort: WÄLZ- UND GLEITLAGER I INTERVIEW
Datum: 03.02.2014
Wörter: 1263
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vereinigte Fachverlage, Mainz

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING