Linearmotorenserie Mit höheren Kräften ergänzt

Antriebstechnik vom 01.02.2013, S. 20 / ELEKTROMOTOREN

Hiwin erweitert seine Linearmotorenserie LMF, die für anspruchsvolle Maschinenbauapplikationen konzipiert ist. Die neuen Typen LMF51 bis LMF64L ergänzen die bisherigen Modelle mit höheren Kräften. Somit können mit der LMF-Linearmotorenreihe jetzt alle Anforderungen von kleinen Pick & Place-Applikationen bis zu Linearachsen in großen Fräsmaschinen abgedeckt werden. Mit Dauerkräften von 100 bis 7000 N sowie Spitzenkräften zwischen 340 und 12670 N bieten die LMF-Einheiten hohe Dynamik und Genauigkeit bei einer hohen Kraftdichte. Die dreiphasigen, eisenbehafteten Linearmotoren bestehen im Wesentlichen aus einem Primärteil (Forcer) mit bewickeltem Blechpaket sowie einer integrierten Wasserkühlung und einem Sekundärteil mit Permanentmagneten (Stator). Die Wasserkühlung leitet Wärme aus dem ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Technik, Transpor und Veerkehr, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Linearmotorenserie Mit höheren Kräften ergänzt
Quelle: Antriebstechnik Online-Archiv
Ressort: ELEKTROMOTOREN
Datum: 01.02.2013
Wörter: 207
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vereinigte Fachverlage, Mainz

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING