Einfach ansteuern Einbindung von Stellantrieben in moderne Produktionsanlagen

Antriebstechnik vom 01.02.2013, S. 18 / ELEKTROMOTOREN ELEKTROMOTOREN

Das Powerdrive-System von Lenord+Bauer besteht aus drei einzelnen Elementen, die je nach Bedarf miteinander kombiniert werden können, einem Stellantrieb, einer dezentralen Elektronikeinheit sowie einem Hybridkabel für die Spannungsversorgung und flexible Feldbusanbindung. Mit dem Positioniersystem Powerdrive steht Nutzern damit eine komplette Systemlösung zur effizienten und flexiblen Einbindung von Stellantrieben in moderne Produktionsanlagen zur Verfügung. Es erleichtert die Integration und Inbetriebnahme automatisierter Zustellachsen. Es besteht die Möglichkeit, an jede Powerdrive-Box mittels der Hybridkabel bis zu fünf Stellantriebe anzuschließen (Bild 2). Die Hybridkabel der Stellantriebe können direkt auf die Federzugklemmen aufgelegt werden. Das aus PUR gefertigte, schleppkettentaugliche Hybridkabel Powerdrive-Connect vereinfacht dabei die Anschlusstechnik. E ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Automation, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Einfach ansteuern Einbindung von Stellantrieben in moderne Produktionsanlagen
Quelle: Antriebstechnik Online-Archiv
Ressort: ELEKTROMOTOREN ELEKTROMOTOREN
Datum: 01.02.2013
Wörter: 703
Preis: 3.42 €
Alle Rechte vorbehalten. © Vereinigte Fachverlage, Mainz

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING