Feedback im Netz ernst nehmen Bewertungsportale Negative Kritik macht vielen Hoteliers zu schaffen. Sie sollten die Portale daher im Blick behalten

Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung vom 01.03.2014, S. 12 / Fachthema Buchungs- und Bewertungsportale

STUTTGART. Wenn ein Gast im Internet etwas zu meckern hat, muss das für den Hotelier kein Grund zur Panik sein. "Indem Sie auf Hotelbewertungen antworten, zeigen Sie, dass Sie im Netz präsent sind und dass Sie sich um die Meinung und Erfahrungen Ihrer Kunden kümmern und bemühen", sagt Rechtsanwalt Peter Hense, der sich unter anderem auf Probleme der Hotellerie im Internet spezialisiert hat. Bewertungen sollten also beantwortet werden. Zum Beispiel kann der Hotelier hier Missverständnisse ausräumen oder sich für Unannehmlichkeiten entschuldigen. Die Gäste danken das dem Hotelier. Viele der großen Bewertungsportale räumen dem Betriebsinhaber daher die Möglichkeit ein, auf ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Firmen: Qype GmbH
trivago GmbH
Beitrag: Feedback im Netz ernst nehmen Bewertungsportale Negative Kritik macht vielen Hoteliers zu schaffen. Sie sollten die Portale daher im Blick behalten
Quelle: Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Fachthema Buchungs- und Bewertungsportale
Datum: 01.03.2014
Wörter: 791
Preis: 5.71 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING