Neue Funktionen aus der Wolke

Autoflotte vom 01.07.2019, S. 16 / Coverstory

Bei Smartphones und Computern sind Software-Updates schon lange eine Selbstverständlichkeit: Sobald eine Verbindung zum Internet besteht, laden sich die Geräte Aktualisierungen, Fehlerbehebungen und neue Funktionen herunter. Und das meistens über die Lebensdauer des Produkts. Bei Autos ist die Sache komplizierter. Es gibt zwar auch hier Software-Updates (meistens für die Steuergeräte), jedoch lassen sich diese momentan nur in der Werkstatt aufspielen. Eine löbliche Ausnahme stellt der Elektroauto-Pionier Tesla dar: Hier lassen sich Updates ohne Werkstattbesuch "Over the Air" (OTA) aus dem Internet herunterladen und selbst auf dem Fahrzeug installieren. Nutzer werden auf ihrem Smartphone über ein bestehendes Update informiert und können ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Datensicherheit, Elektroauto, Auto-Informationstechnik, Produktpolitik
Beitrag: Neue Funktionen aus der Wolke
Quelle: Autoflotte Online-Archiv
Ressort: Coverstory
Datum: 01.07.2019
Wörter: 778
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING