Einmal mehr auf den Punkt

Autoflotte vom 01.04.2019, S. 42 / Auto

Wie so oft heißt es auch hier genau hinzusehen und wie so oft ist es eine Frage des Blickwinkels: Volkswagen spricht beim erneuerten T6 von einer ... "tief greifenden" technischen Überarbeitung" ... und nennt seinen abermals gelifteten Dauerbrenner selbstbewusst "Version T6.1". Dem neutralen Betrachter kommt eher "T5.3" in den Sinn, schließlich baut der Bus weiterhin auf der seit 2003 genutzten Basis auf und grenzt sich vom Vormodell optisch durch seinen neu gestalteten Kühlergrill samt geänderten Scheinwerfern sowie Rückleuchten am Heck ab. Bauteile, die sich mit überschaubarem Kostenaufwand ändern lassen. Mehr tat sich unter dem Blechkleid. Wichtigste ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fahrbericht, Automobilindustrie, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Einmal mehr auf den Punkt
Quelle: Autoflotte Online-Archiv
Ressort: Auto
Datum: 01.04.2019
Wörter: 499
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING