Lebenslanges Lernen

Autoflotte vom 01.02.2019, S. 20 / Coverstory

Wenn man Glasexperten fragt, was sich in den vergangenen Jahren geändert hat, dann heißt die Antwort oft: die Komplexität. Diese steigt bei jedem Wechsel der Frontscheibe. Die Ursache wiederum ist auch mit einem Begriff zu benennen: Kalibrierung. So überraschen Zahlen, wie sie beispielsweise Carglass nennt, wenig. "2016 haben wir bei sieben Prozent aller neu eingebauten Windschutzscheiben eine Kalibrierung vorgenommen, 2018 lag der Wert bei 14 Prozent. Im Bereich der Flotten-, Rental- und Leasing-Kunden, wo der Anteil neuer und gut ausgestatteter Fahrzeuge besonders hoch ist, lag der Wert vor zwei Jahren bei 22 Prozent, 2018 bei 37 Prozent", rechnet der Leiter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Transport und Verkehr, Dienstleistung, Carglass GmbH, Dienstleistungsgewerbe
Beitrag: Lebenslanges Lernen
Quelle: Autoflotte Online-Archiv
Ressort: Coverstory
Datum: 01.02.2019
Wörter: 424
Preis: 4,62 €
Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING