Fachzeitschriften-Archiv > Autoflotte > 29.05.2015 > Vorverlagerte Rechnungsprüfung...
Logo Autoflotte

Vorverlagerte Rechnungsprüfung

Autoflotte vom 29.05.2015, S. 14 / Branche

_ Vor rund drei Jahren führte LeasePlan Deutschland gemeinsam mit anderen VMF-Mitgliedern den automatisierten Managementprozess für Wartung und Inspektion "VMF Service Plus" ein. Partner der ersten Stunde war die Autohaus-Gruppe Moll, ein Mehrmarken-Betrieb mit elf Standorten im Großraum Düsseldorf. "Seit der Einführung hat sich die Annahmezeit der Leasingfahrzeuge, die zu uns in die Inspektion gebracht werden, deutlich verkürzt", stellt Stephan Buße, Gesamtserviceleiter der Moll-Gruppe, fest. Für Dieter Jacobs, Geschäftsleitungsmitglied bei LeasePlan Deutschland, bestätigen sich damit die Beobachtungen im eigenen Hause: "Die für Freigaben zuständige Fachabteilung verzeichnet besonders morgens viele Anrufe, wenn die Fahrer ihr Fahrzeug in die Werkstatt bringen. Dann ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Vorverlagerte Rechnungsprüfung erschienen in Autoflotte am 29.05.2015, Länge 395 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,71 €

Metainformationen

Firmen: Leonhard Moll Aktiengesellschaft
Beitrag: Vorverlagerte Rechnungsprüfung
Quelle: Autoflotte Online-Archiv
Ressort: Branche
Datum: 29.05.2015
Wörter: 395
Preis: 4,71 €
Schlagwörter: Straßenverkehr , Kraftfahrzeug , Service Plus GmbH, SERVICE plus GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Springer Fachmedien München GmbH