"Café ja - aber vorerst nur auf der Terrasse"

Allgemeine BäckerZeitung vom 23.05.2020, S. 4 / Fokus Umfrage Corona

-- Sema Celtik (29), Café in Düsseldorf -- "Ich liebe es, mit einem Buch im Café zu sitzen oder mich mit einer Freundin zu treffen. Das ging lange nicht, und ich habe es vermisst. Bei einer so ernsten Sache war die Schließung auch gerechtfertigt. Umso schöner, dass man nun wieder hierhin kommen kann, das genügt mir momentan. Ich würde generell auch andere Gastronomien aufsuchen. Allerdings sehe ich dabei eine kleine Hürde. Es wäre mir lästig, vorher reservieren zu müssen, wie es nun oft der Fall ist. Andererseits ist es auch riskant, einfach loszuziehen und dann keinen Platz zu bekommen." ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Medizin, Lebensmittel, Gastronomie
Beitrag: "Café ja - aber vorerst nur auf der Terrasse"
Quelle: Allgemeine BäckerZeitung Online-Archiv
Ressort: Fokus Umfrage Corona
Datum: 23.05.2020
Wörter: 1009
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING