Die hohe Kunst der Entschuldigung

Allgemeine BäckerZeitung vom 01.02.2020, S. 15 / Praxis Verkauf

Bis zur Türe stehen die Kunden und warten darauf, endlich an der Reihe zu sein. Fünf Verkäuferinnen arbeiten im Akkord. Brotpakete, Brötchentüten und Kuchenschachteln reihen sich auf der Theke. Waren und Geld wechseln die Besitzer. Einen Tag später beschwert sich eine Kundin, sie habe falsche Brötchen bekommen. "Das tut mir leid. Bitte entschuldigen Sie, aber Sie haben ja selbst gesehen, was hier gestern los war." Die Kundin schnappt nach Luft. "Das heißt, bei großem Andrang packen Sie in die Tüten, was greifbar ist?" "Nein, so meinte ich das nicht. Ich kann mich nur entschuldigen." Jetzt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die hohe Kunst der Entschuldigung
Quelle: Allgemeine BäckerZeitung Online-Archiv
Ressort: Praxis Verkauf
Datum: 01.02.2020
Wörter: 825
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING