Roggen-Vollkorn ist Brot des Jahres 2020 Das Deutsche Brotinstitut kürt einen variantenreichen Klassiker der deutschen Brotkultur

Allgemeine BäckerZeitung vom 18.01.2020, S. 6 / Fokus Nachrichten

Berlin (abz). Das Deutsche Brotinstitut in Berlin hat Roggen-Vollkorn zum Brot des Jahres 2020 gewählt. Das Brot sei ein Klassiker und habe den wissenschaftlichen Beirat des Instituts mit seinen vielfältigen regionalen Ausprägungen und dem ernährungsphysiologischen Wert überzeugt. Die Wahl sei auch ein Zeichen, um dem rückläufigen Anbau des deutschen Kulturgetreides Roggen entgegenzuwirken. Eine typisch deutsche Brotsorte Das Brot des Jahres 2020 gilt als typisch deutsche Brotsorte und ist ein Klassiker deutscher Brotkultur, die als immaterielles Kulturerbe Deutschlands gilt. Nach den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuches enthält ein Roggen-Vollkornbrot, bezogen auf die insgesamt enthaltenen Mahlerzeugnisse, mindestens 90 Prozent Roggen inklusive Schale ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Lebensmittel, Ernährung, Lebensmittel, Einzelhandel
Beitrag: Roggen-Vollkorn ist Brot des Jahres 2020 Das Deutsche Brotinstitut kürt einen variantenreichen Klassiker der deutschen Brotkultur
Quelle: Allgemeine BäckerZeitung Online-Archiv
Ressort: Fokus Nachrichten
Datum: 18.01.2020
Wörter: 459
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING