Berlin-Brandenburg Der steinige Weg zur Bäckergastronomie Anett Wahl musste ihr Ursprungskonzept bedingt durch Personalmangel und Kundenstruktur radikal verändern

Allgemeine BäckerZeitung vom 18.01.2020, S. 19 / Regional

Von Martin Blath Bestensee Bei 36 Fachgeschäften in Brandenburg und Berlin soll es bleiben. "Wir werden nicht eines Morgens wach werden und 60 Filialen haben", sagt Anett Wahl, die geschäftsführende Gesellschafterin der Bäckerei & Konditorei Wahl in Bestensee im Landkreis Dahme-Spreewald. Mit der im April 2018 abgeschlossenen Übernahme des Betriebs von ihren Eltern hat die Unternehmerin kräftig expandiert und die Produktionsfläche schrittweise verdoppelt. "Wir werden nur noch Standorte gegen bessere Lagen tauschen." Im Zuge des starken Wachstums hat die gelernte Bankkauffrau im Jahr 2017 auch ihr erstes Café mit Frühstück, Snacks und Mittagstisch eröffnet, mitten im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Gastronomie, Brandenburg, Berlin
Beitrag: Berlin-Brandenburg Der steinige Weg zur Bäckergastronomie Anett Wahl musste ihr Ursprungskonzept bedingt durch Personalmangel und Kundenstruktur radikal verändern
Quelle: Allgemeine BäckerZeitung Online-Archiv
Ressort: Regional
Datum: 18.01.2020
Wörter: 542
Preis: 5,04 €
Alle Rechte vorbehalten. © dfv Mediengruppe

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING