Investition, Finanzierung & Risikomanagement

Unternehmensfinanzierung umfasst sämtliche Maßnahmen der Mittelbeschaffung und -rückzahlung in Form von Eigen- oder Fremdkapital für einen bestimmten Zweck, Investition die Bindung bzw. Verwendung finanzieller Mittel in immaterielle, Sach- oder Kapitalanlagen. Beide Themenkomplexe stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Risikomanagement in Unternehmen, das die Risiken identifiziert, analysiert, bewertet und kontrolliert, die aus der Unsicherheit zukünftiger Ereignisse resultieren. Die Gestaltung der Zahlungs-, Informations-, Kontroll- und Sicherungsbeziehungen zwischen Unternehmen und Kapitalgebern ist essentieller Bestandteil der drei Themenkomplexe.

In Anlehnung an den Standard Thesaurus Wirtschaft werden über Investition und Finanzierung die Themenkomplexe Kapitalbeschaffung und Kapitalverwendung fokussiert sowie Themen zum Risikomanagement. Unter anderem sind dies folgende Themenfelder:
  • Anleihen
  • Crowdfunding
  • Derivate
  • Factoring
  • Fonds
  • Leasing
  • Liquidität
  • Rating
  • Risikobewertung/-minimierung
  • Zertifikate

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING