Inhaltsverzeichnis vom 17.06.2017

Der Tagesspiegel

120 Dokumente
1  2   weiter  
Frisches Bier aus neuen Schläuchen // Aus der ehemaligen Bärenquell-Brauerei soll ein neuer Kulturstandort werden Die Verkehrsanbindung und die Lage an der Spree könnten nicht besser sein
NACHRICHTEN
Die Krise in der Nachbarschaft // Warum die Europäische Union mit der "Östlichen Partnerschaft" in den postsowjetischen Staaten nicht dauerhaft für Frieden und Wohlstand sorgen konnte
Ein Staatshaushalt ist kein Privathaushalt // Schulden für Investitionen zahlen sich an anderer Stelle aus Eine Forschergruppe um den Ökonomen Carl-Ludwig Holtfrerich rät zum Umdenken in der Sparpolitik
TERMINE
Was bleibt? // Mitarbeiterinnen der Stabsstelle NS-Raub- und Beutegut konnten den Eigentümer eines Buches aus der Campusbibliothek ermitteln
Was macht das Netz mit uns? // Ein neues Internet-Institut beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen von Digitalisierung und Gesellschaft. Professor Martin Emmer, Kommunikationswissenschaftler der Freien Universität, ist einer von drei Gründungsdirektoren
ALLGEMEINE INFOS // Die "Lange Nacht" auf einen Blick // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Was tun bei Stromausfall? // Besucherinnen und Besucher können testen, wie gut sie auf den Ernstfall vorbereitet sind // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Wenn Schüler keine Lust auf Unterricht haben // Das Videoportal "Focus" soll angehende Lehrkräfte auf komplexe Situationen in der Klasse vorbereiten // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
"Alternative Fakten kann jeder" // Bei der Langen Nacht der Wissenschaften wollen Politikwissenschaftler mit einem "Faktencheck" Vorurteile hinterfragen // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Stresstest und Bienenschau // Die Veterinärmedizin zu Gast in Dahlem // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Wer hat′s erfunden? // Die Geisteswissenschaften und das Web 2.0 - erstmals präsentiert sich das Dahlem Humanities Center bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Rundflug mit der "Mars Express" // Die Fachrichtung Planetologie und Fernerkundung der Freien Universität zeigt eindrucksvolle Ergebnisse aus 14 Jahren Forschung zum Roten Planeten // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Wer nicht fragt, bleibt dumm! // Mitmachangebote für kleine Entdecker // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Für eine Nacht ins Reich der Mitte // Kung Fu und Kalligrafie - China und Korea hautnah erleben // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Pflanzen, Tiere, Sensationen // Vom eingewanderten Wunder-Lauch bis zum ältesten Haustier der Welt - in Dahlem gibt es in der "Klügsten Nacht des Jahres" wieder viel zu erleben // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
ANTIKER VIERKAMPF // Arena frei: Schüler gegen Wissenschaftler // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
Syrischer Schatz in Dahlem // Der Archäologe Hartmut Kühne hat mit Studierenden eine Ausstellung über die Grabungen in Tell Schech Hamad gestaltet // LANGE NACHT DER WISSENSCHAFTEN AM 24. JUNI www.fu-berlin.de/langenacht
AUSGEZEICHNET
Im Aufwind, im Sturzflug oder stabil? // Anfang Juli erscheint die neue Studie des Politologen Oskar Niedermayer. Der Leiter des Otto-Stammer-Zentrums an der Freien Universität untersucht seit 2001 jährlich die Entwicklung der Mitgliederzahlen aller große
Ein neues Haus für die Artenvielfalt // Die Freie Universität und das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei bauen gemeinsam ein Wissenschaftsgebäude in Dahlem
Die "Klügste Nacht" beginnt in Dahlem
Die Wahlschlacht der Datenbanken // Jeanette Hofmann untersucht den Einfluss gezielter Werbung auf den Ausgang von Wahlen. Die Politologin will herausfinden, ob und wie sehr der Umgang mit Big Data den Ausgang der Bundestagswahl bestimmt
DDR-Grenze: Opfer aus Ost und West
Sensibelchen im Tiefgeschoss // An der Freien Universität ging vor wenigen Tagen ein neues, extrem leistungsfähiges Elektronenmikroskop in Betrieb // NANOCHEMIE Wie Krankheitskeime mit modernster Technik bekämpft werden
Origami unterm Mikroskop // Eingewickelt und ausgebremst: Rainer Haag macht Viren und Bakterien mit hochgerüsteten Nanosystemen unschädlich // NANOCHEMIE Wie Krankheitskeime mit modernster Technik bekämpft werden
TERMINE
Kennedys Vermächtnis // Festveranstaltung zum 100. Geburtstag von John F. Kennedy am gleichnamigen Institut der Freien Universität Berlin
Studienfahrt in Richtung ewiges Eis // Weltraumwissenschaftler der Freien Universität als Dozenten bei "Shipboard-Training" auf dem Forschungsschiff "Polarstern"
Meine Woche // Schritt für Schritt
FÜNF MINUTEN STADT // Herzensbrecher
MÜHLING kommt rum // Wo die Raucher Witze reißen // 96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle - von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf Nr. 15: Charlottenburg-Nord
Hebt den Milieuschutz auf! // Die ideologisch aufgeladenen Gentrifizierungsdebatten nerven gewaltig, findet unser Autor. Mit Sanierungs- und Aufwertungsverboten erzielt man letztlich nur eines: höhere Preise für schlechtere Wohnungen
NACHRICHTEN
Entdeckt, was in der Uni steckt! // Das neue Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU startet zum Wintersemester 2017/18. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Juli 2017 möglich
Wenn Vermieter nicht belehrend auftreten // Dürfen Mieter ihre Zustimmung zur Mieterhöhung widerrufen, wenn sie die neue Miete bezahlt haben?
Vorteil auf der Zunge // Der Sprachwissenschaftler Philipp Krämer hat untersucht, wie die Frankreichstrategie des Saarlandes vor Ort ankommt
STUDIUM
"Bei mir ist nichts zu holen" // Beim Schutz gegen Einbrüche geht es nicht nur um Sachwerte. Die Polizei bietet Beratungen vor Ort an
Potzblitz und Donnerwetter! // Richtiges Verhalten bei einem Gewitter
NACHRICHTEN
Im Bundestag // Was machen Abgeordnete den ganzen Tag? Ein Film auf der Kinder-Website www.kuppelkucker.de erklärt es euch genau
Eingeschränkte Spielräume // Kammerpräsidentin Christine Edmaier hätte gerne mehr Architekturmeilen in Berlin - und weniger Pauschalkritik
BUCHTIPP
DIE KUNST // DER KÜNSTLER
Mon BERLIN // Chers Allemands, würden Sie sich trauen, einen wie Macron zu wählen? // Von Pascale Hugues
Mehr Mut täte gut // Berlins CDU-Chefin muss auf dem Parteitag zeigen, dass sie führen will - und wohin
Gabriels gespielte Empörung // Die USA, Russland und der Minister
Flacher Sockel, hochfliegende Pläne // "De Rotterdam" sollte eine vertikale Stadt werden. Aber dergleichen gibt es nur in einigen Oberstübchen
Ihr Mut zum Risiko // Eine Anstellung zu finden, ist für Geflüchtete oft schwer. Einige gründen deshalb - mit neuen Ideen und trotz der Bürokratie
Der Rastlose // Wo ich bin, ist vorne, und das ist cool so. Nach diesem Motto eilt Tim Renner durchs Leben: als Musikmanager, Radiomacher und zuletzt Kulturstaatssekretär. Nun kämpft er für die SPD um ein Bundestagsmandat. Warum eigentlich?
"Hektische Bewegungen sind schädlich" // Studie "Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017" sieht Metropolregionen vor weiterem Wachstum
NACHRICHTEN
URTEILE
Entwicklungshelfer 30+ // Auch ältere Berufstätige können mit Freiwilligendiensten ins Ausland gehen. Sie sollten sechs Wochen Zeit einplanen, Fachkenntnisse besitzen und neugierig sein auf Land und Leute
KARRIERE Frage // An Dietmar Müller-Boruttau, Fachanwalt für Arbeitsrecht // Darf Software Leistung messen?
NACHRICHTEN
Mit dem Sommeranfang werden die Tage kürzer
Der Star war ein Habicht // Sie nannten ihn Methusalem, von weither pilgerten Vogelfreunde in sein Kreuzberger Revier. Nun trauern Berlins Birder um einen der bekanntesten Vertreter seiner Art
1  2   weiter  
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING