Inhaltsverzeichnis vom 08.04.2017

Der Tagesspiegel

122 Dokumente
1  2  3   weiter  
NACHRICHTEN
Roter Teppich für Bewerber // Neben den Ministerien bieten zahlreiche weitere Bundesbehörden spannende Ausbildungen und Jobs an // ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN DIENST. Chancen für Azubis, Absolventen und Berufserfahrene
KARRIEREPORTALE IM INTERNET // Vom Bundesbeamten bis zum Berliner Bauingenieur // ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN DIENST. Chancen für Azubis, Absolventen und Berufserfahrene
Besser sauber bleiben // Beamter wird man auf Lebenszeit. Auch deshalb läuft die Einstellung etwas anders ab als bei Arbeitnehmern in der freien Wirtschaft // ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN DIENST. Chancen für Azubis, Absolventen und Berufserfahrene
Keine Angst vor dem Karriereknick // Der öffentliche Dienst gilt als Vorreiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Doch nicht in allen Berufen gelingt das gleich gut // ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN DIENST. Chancen für Azubis, Absolventen und Berufser
VORLESUNGEN
Im Zeitalter der Dauer-Aufregung // Auf einer internationalen Konferenz Ende April untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Sonderforschungsbereichs "Affective Societies" die Macht der Gefühle in Politik, Medien und sozialen Bewegungen
Dichtung und Daten // Literaturwissenschaftler und Informatiker entwickeln einen digitalen Rhythmus-Erkenner für moderne Gedichte
AUSGEZEICHNET
Neue "Mensa" für Blutsauger // Veterinäre der Freien Universität entwickeln für die Erforschung von Impfstoffen ein verbessertes Fütterungssystem für Zecken
Riesensprung in der Doping-Analyse // Maria Parr erforscht, wie die Einnahme verbotener Substanzen mithilfe gelagerter Urinproben von Athleten noch Jahre später nachgewiesen werden kann
Sinkende Heizölpreise - längere Sanierungsstaus // Immobilienbarometer zeigt: Energetischer Zustand verliert beim Haus- und Wohnungskauf an Bedeutung
Reparaturzug nach Fahrplan // Wer sein Haus energetisch umrüstet, muss individuell entscheiden, was technisch sinnvoll ist
Die Mittelschicht leidet unter überhitztem Wohnungsmarkt // METROPOLEN-MONOPOLY (6) Amsterdam bekommt im Zentrum ein neues Quartier
Ode an Amsterdam // Auf Oosterdokseiland entsteht ein neues Viertel an der historischen Wasserfront der Metropole // METROPOLEN-MONOPOLY (6) Amsterdam bekommt im Zentrum ein neues Quartier
Die Haselmaus ist Wildtier des Jahres
Die Macht der Hormone // Narzissen und Tulpen zum Osterfest: Pflegemythen rund um die Schnittblumen
NACHRICHTEN
Wann kommt der Kuckuck? // Durch Abholzungen verlieren sie Lebensraum und Nahrung Der Frühlingsbote ist immer seltener zu hören. Deshalb verfolgten Biologen seine Flugroute. Das Resultat verblüfft
NACHRICHTEN
Für die elegante Weltläufigkeit ihrer Forschung // Die Arabistin Beatrice Gründler von der Freien Universität ist mit dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis 2017 ausgezeichnet worden
Warum wir sprechen, wie wir sprechen // Zum Wintersemester startet der neue Bachelorstudiengang "Sprache & Gesellschaft" - Bewerbungen von Juni an möglich
Offener Hörsaal: "50 Jahre danach" // Vorlesungsreihe beginnt am 11. April // WANN BEGANN 68? Vor 50 Jahren, im Juni 1967, wurde der Student der Freien Universität Benno Ohnesorg bei einer Demonstration erschossen - eine Tat, die die Studentinnen und Stud
Als die Gewalt begann // Der Tod Benno Ohnesorgs markiert den Anfang der antiautoritären Studentenrevolte // WANN BEGANN 68? Vor 50 Jahren, im Juni 1967, wurde der Student der Freien Universität Benno Ohnesorg bei einer Demonstration erschossen - eine Tat
EREIGNISSE [Banderole] // WANN BEGANN 68? Vor 50 Jahren, im Juni 1967, wurde der Student der Freien Universität Benno Ohnesorg bei einer Demonstration erschossen - eine Tat, die die Studentinnen und Studenten erschütterte
"Plötzlich hatten wir den Mut, Autoritäten infrage zu stellen" // Für Knut Nevermann, früherer AStA-Vorsitzender und späterer Wissenschaftsstaatssekretär in Berlin, begann die Studentenbewegung im Jahr 1966 // WANN BEGANN 68? Vor 50 Jahren, im Juni 1967
Vortragsreihen an der Charité zu Ethik-Fragen
Auf der Suche nach der verlorenen Kunst Die Provenienzforscherin Meike Hoffmann rekonstruiert mit Experten und Studierenden // die während der NS-Zeit zerschlagene Kunstsammlung des Berliner Verlegers und Mäzens Rudolf Mosse
Von Damaskus nach Dahlem
Ich schwöre! // Stefan Esders untersucht die Bedeutung von Eiden in der Antike und im Mittelalter
Vom Glück der Kammermusik // Elena Bashkirova über ihre beiden Festivals in Berlin und Jerusalem, traumhaft lange Konzerte und ihre Künstlerauswahl
Plädoyer für Vielfalt // Das Festival lädt 2017 zur Reise quer durchs musikalische Europa: von Russland über den deutschen Sprachraum bis nach Frankreich, mit Abstechern nach Ungarn und Italien
Ein gutes Signal
Alte Rätsel im Visier moderner Technik // Ein neues Master-Modul macht Studierende der Altertumswissenschaft und Physik mit Archäometrie vertraut
Meine Woche // Warum?
MÜHLING kommt rum // Zombies und Fische // 96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle - von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf // Nr. 5: Baumschulenweg
FÜNF MINUTEN STADT // Die Brücke
Teert und federt Fahrraddiebe! // Wer Zweiräder klaut, entwendet nicht nur Privateigentum, er zerstört auch, was wir Alltag nennen. Für das gleiche Delikt hat man Pferdediebe früher gehängt. Ein drakonisches Plädoyer
URTEILE
Handlangerin wider Willen // Ist von einer achtzigjährigen Mieterin zu erwarten, dass sie vor einem Fenstertausch Jalousien abbaut? // VIER IM RECHT. Über Haus und Wohnung wird oft gestritten. Unsere Experten klären jede Woche eine Frage
"Wir wollen mehr Urbanität in den Siedlungen" // Mit einem eigenen Planungsbüro kann die Degewo schneller und günstiger Wohnungen bauen
Freier Geist // Alles muss aus der Musik selber sprechen: Die Pianistin Elisabeth Leonskaja
Gebt mir eure Energie! // Powerplayer: Der ungarische Cellist István Várdai
Trost für Amichai
Ein Sound, der süchtig machen kann // Der 22-jährige Edgar Moreau ist einer der spannendsten Cellisten der jungen Generation
Liebe auf den ersten Ton // Jeder Musiker muss wie ein Chamäleon sein, findet die Geigerin Mihaela Martin
EINE AUSWAHL DER SPITZENKÜNSTLER AUS DEM PROGRAMM. Die Liebe zur Kammermusik führt sie nach Berlin // Aus aller Welt // Herausragende Instrumentalisten, prominente Opernstars und Solisten der Berliner Philharmoniker versammeln sich, um gemeinsam beim Fest
PROGRAMM
Warum Kaufhof einen neuen Chef bekommt
Athen kann wieder hoffen // Griechenland und seine Gläubiger einigen sich auf Grundzüge neuer Hilfen und Reformen - der IWF bleibt vorsichtig
Wider die Langeweile // Wer im Beruf nicht weiterkommt, ist schnell frustriert. Wie es gelingt, sich neue Ziele zu setzen - und sie auch umzusetzen
KARRIERE Frage // An Anja Mengel, Fachanwältin für Arbeitsrecht // Darf mich der Chef zwangsversetzen?
NACHRICHTEN
DIE KUNST & DER KÜNSTLER
Ja! // Bis zu diesem Wort ist es ein weiter Weg. Die Berliner Designerin Andrea Schelling weiß, was dazu gehört, Bräute einzukleiden
WAS DIE BRAUT NOCH BRAUCHT
Verhüten mit dem Smartphone? // Apps von Frauen für Frauen beleben die männerdominierte Start-up-Landschaft in Berlin
Wir treffen uns in einem Garten // Die IGA bietet viele Highlights für alle Interessen und Altersgruppen. Ein grafischer Überblick über die Besonderheiten
Wenn die Gondeln Flower tragen // Bei der Schau sind die Blumen vor allem Deko - mit der Seilbahn schwebt man über einer Landschaft voll Kultur und Geist
Als Marzahn zum ersten Mal aufblühte // Die DDR-Gartenschau wird nun international
1  2  3   weiter  
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING