Achtzehn Richtige unter 500 Milliarden Physiker haben in Amerika die bisher größten Antimaterie-Atomkerne nachgewiesen - mit Software aus Frankfurt

Rhein-Main-Zeitung vom 03.05.2011, S. 042 / Seitenüberschrift: Hochschule Ressort: Rhein-Main-Z

zos. FRANKFURT. Von dem Durchbruch, der auch ihm zu verdanken ist, hat Thorsten Kollegger zunächst nichts mitbekommen. Es waren vielleicht ein paar Gaststudenten aus China, die sich im amerikanischen Brookhaven National Laboratory als Erste über einen Datenausdruck beugten und riefen: "Das hier, das könnten sie sein" - die schwersten Atomkerne aus Antimaterie, die je in einem Experiment hergestellt wurden. Doch ohne den Beitrag, den Kollegger und seine Mitstreiter auf der anderen Seite des Atlantiks geleistet haben, wäre diese Entdeckung womöglich ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Kernforschung, Physikforschung, Welt (Internationales), Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Achtzehn Richtige unter 500 Milliarden Physiker haben in Amerika die bisher größten Antimaterie-Atomkerne nachgewiesen - mit Software aus Frankfurt
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Hochschule Ressort: Rhein-Main-Z
Datum: 03.05.2011
Wörter: 618
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING