Hessenmeisterin im Turnen Annette Potempa reichen auch "fünfzig Prozent"

Rhein-Main-Zeitung vom 05.05.1998, S. 065 / Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein

rip. LIMBURG. Sie kann es nicht lassen. Sie hat es mehrmals versucht. Zum erstenmal 1993, kurz nach ihrem größten Erfolg, der Teilnahme an den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona. Damals erreichte die deutsche Nationalmannschaft der Turnerinnen Platz neun - so ein gutes Ergebnis wurde danach nie mehr erreicht, wäre heute schon fast ein sensationeller Erfolg. Annette Potempa aber wollte danach mit dem Turnen aufhören, und sie hatte einen guten Grund dafür. Bei einer WM-Qualifikation hatte sie sich verletzt, danach mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Hessenmeisterin im Turnen Annette Potempa reichen auch "fünfzig Prozent"
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein
Datum: 05.05.1998
Wörter: 437
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING