Die Logik des Marktes und die Logik der Medizin

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.09.2013, S. 0N5 / Seitenüberschrift: Forschung und Lehre Ressort: Nat

Die Pharmaforschung zielt meist auf Medikamente, die hohe Gewinne versprechen. Doch was ist mit den Kranken, die nicht zahlungskräftig sind und in armen Ländern leben? Der Philosoph Thomas Pogge macht in seinen Schriften über Weltarmut und Gesundheitsökonomie konkrete Vorschläge. Ein Gespräch. Herr Pogge, was heißt es, in einer Gesellschaft, in der alles mit allem zusammenhängt, moralisch zu handeln? Überfordert es den Einzelnen beispielsweise nicht, sich um Menschenrechtsverletzungen irgendwo auf der globalisierten Welt zu kümmern? Auf der Ebene der Interaktion natürlich. I ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Logik des Marktes und die Logik der Medizin
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Forschung und Lehre Ressort: Nat
Datum: 04.09.2013
Wörter: 1912
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING