Hand, Fuß und Kopf eines Bürgermeisters Neukölln ist überall: Buschkowskys Thesen kommen seine Gegner nicht bei - also diffamieren sie ihn als Person

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.01.2013, S. 027 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Nichts hat geholfen, keine Rassismus-Keule, keine organisierte Empörung, auch nicht die eifrig-eifernd organisierten Nichtleser-Diskussionen. Heinz Buschkowskys Buch "Neukölln ist überall" bleibt ein Erfolg, und dort, wohin er eingeladen wird zum Streitgespräch, sind die Säle gefüllt bis auf den letzten Platz. Es ist, trotz einiger Bemühungen, nirgendwo zum Eklat gekommen, und sogar das betonharte Nicht-zur-Kenntnis-Nehmen der Buschkowsky-Thesen zur Integration und für die bessere Bildung der Einwandererkinder im SPD-Lager des Berliner Abgeordnetenhauses hat Risse bekommen. Doch kaum knirschten die Bremsen des Empörer-Karussells, v ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Hand, Fuß und Kopf eines Bürgermeisters Neukölln ist überall: Buschkowskys Thesen kommen seine Gegner nicht bei - also diffamieren sie ihn als Person
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 29.01.2013
Wörter: 683
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING